DERIVO® und DERIVO® mini Embolisation Device

Fortschrittliche Flow Diversion-Technologie mit hervorragender Sichtbarkeit

Die Umleitung des Blutflusses durch das Einsetzen von Embolisation Devices in die aneurysmatragende Arterie stellt eine effektive Behandlungsmöglichkeit von Aneurysmen dar - insbesondere bei fusiformen und weithalsigen Aneurysmen.

Diese Devices bieten eine hohe Gefäßwandabdeckung und bewirken eine Veränderung der Hämodynamik im betroffenen Gefäßabschnitt.

 

DERIVO® und DERIVO® mini Embolisation Device sind zuverlässige und effektive Flow Diverter von Acandis®, die eine bewährte Technologie mit zusätzlichen Services ermöglichen:

  • Einzigartige Röntgensichtbarkeit
  • Perfekte Wandapposition
  • Breite Produktrange (1,5 mm bis 6,0 mm Gefäßdurchmesser) für maßgeschneiderte Behandlung
  • Selbst-expandierend
  • Repositionierbar
  • 3D Sizing Simulation

 

SICHTBAR

Hervorragende Sichtbarkeit der kompletten Kontur und Form des DERIVO® und DERIVO® mini Embolisation Device aufgrund röntgensichtbarer Nitinol-Kompositdrähte mit Platinkern. Drei zusätzliche Platinum-Iridium-Marker an beiden Device-Enden erlauben eine akkurate Positionierung und permanente Kontrolle.

 

Behandlung eines linksseitigen ACI-Aneurysmas mit dem DERIVO® Embolisation Device 5,0 mm x 20 mm

derivo img 01

Hervorragende Sichtbarkeit der DERIVO®-Kontur selbst vor dichten Knochenstrukturen. Ein Blick in das Device-Lumen ist möglich.

derivo img 02

Öffnen des DERIVO® Embolisation Devices ist auch in engen Kurven klar sichtbar.

 

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Prof. Dr. Wolfgang Reith, Universitätsklinikum des Saarlandes (Homburg), Deutschland


 

ANPASSUNGSFÄHIG

Außergewöhnliche Flexibilität, basierend auf einer speziellen Flechttechnologie, kombiniert mit einer ausgewogenen Radialkraft sorgen für eine hervorragende Anpassungsfähigkeit des DERIVO® und DERIVO® mini Embolisation Device.

 

Behandlung eines großen rechtsseitigen ACI-Aneurysmas mit dem DERIVO® Embolisation Device 4,0 mm x 30 mm

derivo img 03

Perfekte Wandapposition: Die DERIVO®-Kontur folgt präzise dem gewundenen Gefäßverlauf.

derivo img 04

Unmittelbar nach dem Platzieren des DERIVO® einsetzender Flussumlenkungseffekt.

derivo img 05

Ausgezeichnete Sichtbarkeit des komplett freigesetzten DERIVO®.

 

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Dr. Sascha Prothmann, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München, Deutschland


 

BREITESTE PRODUKTRANGE

 

DERIVO® Embolisation Device

DERIVO® mini Embolisation Device

Gefäßdurchmesser

2,5 mm - 6,0 mm

1,5 mm - 3,5 mm

Devicelänge

15 mm - 50 mm*

15 mm - 25 mm

Erforderlicher Mikrokatheter für die Zuführung

0,027’’ ID

0,021’’ ID

Empfohlener Mikrokatheter für die Zuführung

NeuroSlider® 27

NeuroSlider® 21 DLC


*Langgestreckte Läsionen können nun mit einem einzigen DERIVO® Embolisation Device behandelt werden (keine Teleskop-Technik mit mehreren Devices erforderlich).


 

SICHERHEIT & EFFIZIENZ

Acandis® bietet einen einzigartigen Sizing Support in der Vorbereitung von Fällen mit dem DERIVO® & DERIVO® mini Embolisation Device. Mit der 3D Sizing Simulation von Acandis® basierend auf der Ankyras Software, unterstützen wir Ärzte bei der optimalen Größenauswahl des Devices vor der Behandlung.

Für weitere Informationen zu unserem Training & Service klicken Sie bitte hier.


 

AUSGEZEICHNETE KLINISCHE PERFORMANCE

  • Sichere Wandapposition durch leicht aufgestellte Enden und geschlossene distale Enden
  • Verbesserte Korrosionsbeständigkeit und geringere Thrombogenität1 aufgrund der BlueXide® Oberfläche
  • Hervorragende Flexibilität kombiniert mit einer ausgewogenen Radialkraft

1 Ergebnisse aus In-vitro-Tests


 

VIDEOS


Cases

Wichtige Information

Zum Aktivieren des externen Dienstes müssen Sie auf den Link klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen externen Anbieter (hier YouTube) übermittelt werden.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerkl&aul;rung unter dem Punkt "YouTube".

Zum Aktivieren bitte klicken... Extern öffnen